Naturschutzstation Teichhaus EschefeldAktuelles

"Natur bewandert" - Seminar im Kohrener Land

Bei heißen 35°C führte das Seminar „Natur bewandert – unterwegs im Kohrener Land“ zwischen Eschefelder Teichen, dem Streitwald und entlang der Wyhra durch eine diverse Landschaft - Foto: Till Groth
×
Bei heißen 35°C führte das Seminar „Natur bewandert – unterwegs im Kohrener Land“ zwischen Eschefelder Teichen, dem Streitwald und entlang der Wyhra durch eine diverse Landschaft - Foto: Till Groth

Im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes fand am Samstag den 19.06. ein Seminar rund um das die Naturschutzstation Teichhaus Eschefeld statt. Bei wunderschönem, jedoch heißem Wetter verbrachte die Gruppe aus 8 Naturbegeisterten einen Tag unter dem Motto: „Natur bewandert – unterwegs im Kohrender Land“. Start waren mit den Eschefelder Teichen gleich ein Highlight der Wanderung: Rainer Bahndorf aus der örtlichen Fachgruppe ehrenamtlicher Ornithologen vermittelte neben historischem Wissen über die Teiche eine Menge Informationen über örtlich nistende oder rastende Vögel. Neben Flußregenpfeifer (Charadrius dubius), Drosselrohrsänger (Acrocephalus arundinaceus) und Seeschwalben (Sterninae) konnte auch ein brütendes Fischadlerpärchen (Pandion haliaetus) unweit der Natuschutzstation beobachtet werden. Durch brütende Mittagshitze ging es anschließend weiter in Richtung der Kühle des Landschaftsschutzgebietes Streitwald, wo im Rahmen einer gemeinsamen Bestimmung der Grundbaumarten, sowie einer kleine geologische Exkursion Weiteres über die Landschaft im Kohrender Land erfahren werden konnte. Große Unterstützung erhielt das Team aus dem Teichhaus dabei von dem Bundesfreiwilligen Uwe Müller, der nicht nur aufgrund seiner Tätigkeit im geologischen Archiv des Naturkundemuseums Mauritianum Altenburg über Breite an ortsspezifischen Kenntnissen verfügt. Entlang der Wyhra, mit einem kleinen Abstecher durch den Schlossgarten in Frohburg, ging es anschließend entlang der Teiche im Naturschutzgebiet zurück zum Teichhaus. Die Wander-Exkursion findet jährlich statt und erfreut sich immer reger Beteiligung.



Mitglied werden!
Werde aktiv für Mensch und Natur!

Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.