Naturschutzstation Teichhaus EschefeldAktuelles

Argumentation gegen rechtsextreme Ökosprüche

NAJU-Leipzig mit einem Gastworkshop von FARN am 26.06.

Foto: Sandra Bartelt
×
Foto: Sandra Bartelt

Seit der Initiierung der Klimaproteste durch junge Aktivist*innen erfahren mit dem Klima verknüpfte Kernthemen des Natur- und Umweltschutzes immer mehr Aufmerksamkeit. Die Fridays For Future-Bewegung gab den Anstoß für die Gründung weiterer Gruppen und Initiativen, die sich mit einem freiheitlich demokratischen Mindset für die Belange der Natur stark machen.

Diese Einstellung teilen aber leider nicht alle Aktiven im Naturschutz. Auch rechtsextreme Menschen setzen sich aktiv in Umweltvereinen ein und unterwandern diese. So können einem im Kontext des Aktivismus für den Naturschutz auch Aussagen begegnen, die sich in der rechtsextremen Ecke verorten lassen. Diese Sprüche hinterlassen oft ein mulmiges Gefühl der Hilflosigkeit, zumal man sie häufig nicht sofort als rechtsextrem erkennen kann.

Diesem Umstand möchte die NAJU Leipzig mit FARN in einem Online-Workshop entgegen wirken. FARN steht für Fachstelle für Radikalisierungsprävention im Naturschutz der naturfreunde e.V. – ein Vielköpfiges Team aus Multiplikatoren, die zu diesem Thema sensibilisieren und aufklären. Das lernt ihr von FARN: Anhand praktischer Beispiele sollen Aussagen als rechtsextreme Ökosprüche entlarvt werden und interaktiv erprobt werden, wie solchen begegnet werden kann. Der Workshop richtet sich gezielt an Jugendliche und junge Erwachsene, die in Umweltvereinen oder Future Bewegungen aktiv sind und sich für den Natur-und Umweltschutz engagieren. Es sollen Argumentationshilfen gegeben werden mit denen ihr euch klar gegen menschenverachtende Ökos positionieren könnt. Den Veranstaltungs-Link bekommst Du nach Anmeldeschluss.

Ihr braucht keinerlei Vorwissen. Wir laden euch herzlich ein, auch eure eigenen Erfahrungen aus eurem aktivistischen Kontext mit einzubringen. Wir freuen uns auf einen spannenden Workshop und einen angeregten Austausch!

Den Veranstaltungslink erhaltet ihr nach Anmeldeschluss via Mail. Wir treffen uns via Zoom. Denkt ggf. an den Zoom-Download vor Veranstaltungsbeginn.

Wo? online
Was kostet es? kostenfrei
Anmeldung?winkler_at_nabu-sachsen.de, Anmeldeschl.: 23.06.2021, max. 20 Teilnehmer*innen


Mitglied werden!
Werde aktiv für Mensch und Natur!

Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.