Naturschutzstation Teichhaus EschefeldAktuelles

Hummelkiste und andere Neuigkeiten

Hummelkiste - Foto: Philipp Wöhner
×
Hummelkiste - Foto: Philipp Wöhner

Während die ersten frühlingshaften Tage uns schon ganz schön verwöhnt haben, haben wir draußen ordentlich Hand angelegt.

Aber auch zum Jahresbeginn haben wir schon viel an den nahenden Frühling gedacht. Dafür haben wir ein Hummelhaus geschustert, in dem hoffentlich bald eine Königin ihren Hummelstaat gründen möchte. Eine erste Gartenhummel haben wir schon gesichtet. Nun dauert es noch ein paar Tage, bis sie in "Suchstimmung" kommt. Dann sucht sie eine passende Behausung, z.b. ein altes Mauseloch. Genau das stellen wir in dem Hummelhaus nach, in dem wir ein Nest aus Kleintierstreu und Kapok (eine Naturfaser) nachahmen. In Ergänzung zu unserem Honigbienen am Bienenstand (die in den warmen Tagen auch schon Ihren Reinigungsflug vollführten), kann so auch das Leben im Hummelvolk mitverfolgt werden.

Beim Bau eines Hummelkasten gibt es allerlei zu beachten. Wenn Ihr für die nächste Saison vllt. selber Hummeleltern werden möchtet, informiert Ihr euch am besten eingehend auf https://pollenhoeschen.de/Hummelforum/Forum/hummelforum/

Dort findet Ihr Tipps zur Besiedelung, Baupläne und viele Informationen zum Leben der Hummeln, die übrigens als "Schlechtwetter-Flieger" deutlich verlässlichere Bestäuber als die Honigbienen sind.

Das alles wird ebenfalls Thema auf unserem BFD-Seminar am 27.03 zum Thema "Lebensräume gestalten" im Teichhaus Eschefeld.

Kommt gut ins Wochenende!


Mitglied werden!
Werden Sie NABU-Mitglied – werden Sie aktiv für Mensch und Natur!

Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.